10. Potsdamer Erlebnisnacht

Riesengetümmel in Potsdams Innenstadt

Potsdam | 17.07.2014

Foto: PEN
Foto: PEN

Am 26. Juli 2014 feiert die Potsdamer Erlebnisnacht ihr zehnjähriges Jubiläum.  Potsdamer Gastronomen, Händler und Gewerbetreibende laden in Potsdams Innenstadt ein.  

Potsdam mit allen Sinnen erleben – im Jahr 2014 steht das Sehen im Mittelpunkt. Licht und Farben, bewegte und statische Bilder,  viele besondere Momente – es wird viel zu sehen geben!  So werden das Brandenburger Tor und das Nauener Tor illuminiert. Nach Einbruch der Dunkelheit begeistert eine Feuershow. Bilder werden an Fassaden projiziert.  „Seh‘n Se mal zu!“ fordert auf charmante preußische Art  zum Hinschauen und Genießen auf.

Ebenso abwechslungsreich werden die kulinarischen Angebote sein. Gastronomen präsentieren ihre Spezialitäten vom spanischen Iberoschwein oder der  Bratwurst bis zu den Scampi am Spieß – es gilt zu kosten und zu genießen. Eis aus Brandenburgischen und Berliner Manufakturen lockt nicht nur die jungen Naschkatzen.  Auf dem Luisenplatz widmet sich ein Regionalmarkt gezielt diesem Thema.  Unterstützt von pro agro e.V. bieten Hersteller und Händler aus dem Land Brandenburg Erzeugnisse aus der Region an. Potsdamer Köche kochen mit ausgewählten Produkten aus diesen Angeboten live vor Publikum. Es darf nicht nur geschaut, sondern auch gekostet werden!

Musikalisch wird es gewohnt bunt: Jazz auf dem Luisenplatz, Country in der Dortustraße, Rock im Holländischen Viertel, Salsa am Nauener Tor und vieles mehr. Alles live und vielfältig, es wird getanzt und geswingt, hingeschaut und zugehört.

Viele Läden sind bis Mitternacht geöffnet, Modenschauen und Aktionen laden alle Besucher zum entspannten Shoppen ein.

Für Familien gibt es viel zu erleben: So laden die Stadtwerke Potsdam und der Telefonbuchverlag mit Sport- und Spielangeboten sowie Mitmachaktionen auf den Luisenplatz ein. Kinder  können sich hier austoben. Gleich nebenan gibt es ein Kickerspiel, in dem echte Menschen die Tore erzielen. Das lädt nicht nur zum Zuschauen, sondern mutige Besucher auch zum Mitmachen ein!

Hüpfburgen, Jonglage, Clownerie und Gesang  sowie sportliche Angebote wie Human Kicker, Slackline oder Speedminton  präsentieren allen Gästen ein vielfältiges Repertoire an Aktionen.

Die Potsdamer Erlebnisnacht ist ein Familienfest, das immer am letzten Samstag im Juli in der Potsdamer Innenstadt stattfindet. Der Eintritt ist frei, los geht es ab 14 Uhr. Der Veranstalter empfiehlt, für die An- und Abreise öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen.

Programm: www.potsdamer-erlebnisnacht.de

mit Bildergalerie des Vorjahresfestes in der Potsdamer Innenstadt

zurück drucken verlinken

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Wirtschaftskalender

4. Brandenburger Technologieabend. Eine Gemeinschaftsveranstaltung von SIBB e.V. und ZAB Brandenburg,

Datum: Donnerstag, 16. Februar 2017,  Zeit: 17.00 Uhr – 19.00 Uhr, Ort: faro-com-Shop GmbH & Co. KG, Gewerbeparkstr. 19, 03099 Kolkwitz

Details zum Ablauf und Anmeldung

Anzeige

Bildergalerien

Anzeige

B4B Recht

Europäischer Gerichtshof stärkt die Verbraucherrechte im grenzüberschreitenden Verkehr Symbolbild © Luftbildfotograf-fotolia.de

In unserer neuen B4B BERLIN-BRANDENBURG Rubrik "B4B Recht" erhalten Sie von unseren Rechts-Experten regelmäßig wichtige Tipps rund um den unternehmerischen Alltag.